Tobias Prevorsek

Herr Prevorsek ist im Dezernat für das private Baurecht tätig. Seine Schwer­punkte sind das Private Baurecht, das Archi­tekten- und Ingenieur­recht sowie die damit zusam­men­hän­genden Rechts­ge­biete. Daneben ist Herr Prevorsek zudem im Makler­recht tätig.

Er berät sämtliche Betei­ligte bei der Abwicklung und Umsetzung von Bauvor­haben und unter­stützt unsere Mandanten dabei je nach Inter­es­senlage bei der Abwehr oder Durch­setzung von Ansprüchen, deren Vorbe­reitung sowie bei der Erstellung und Verhandlung von Verträgen. Im Makler­recht gehört insbe­sondere die Vertretung bei der Durch­setzung von Ansprüchen aus Makler­ver­trägen zu den Tätig­keits­schwer­punkten von Herrn Prevorsek.

Einen weiteren Schwer­punkt seiner Tätig­keiten stellt die Forensik dar. Dabei vertritt er unsere Mandanten in jeglicher Form von Gerichts­ver­fahren, bei denen es je nach Inter­es­senlage um die gericht­liche Durch­setzung sowie um die Abwehr von Ansprüchen geht. In der Sache haben die Verfahren regel­mäßig Ansprüche wegen Mängeln am Bau, Ansprüche wegen Bauzeit­ver­län­gerung sowie Werklohn- und Nachtrags­for­de­rungen zum Gegenstand.

Herr Prevorsek ist zudem als Dozent an der TU Dortmund tätig.

Tätig­keits­schwer­punkt

  • Privates Baurecht
  • Archi­tekten- und Ingenieurrecht
  • Makler­recht

Zusatz­qua­li­fi­ka­tionen

  • Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Fremd­sprachen

  • Englisch

> Visiten­karte herun­ter­laden
> E‑Mail an Tobias Prevorsek