Niklas Janßen

Herr Janßen gehört dem Dezernat für Bau- und Archi­tek­ten­recht an. Die Schwer­punkte seiner Tätigkeit liegen auf dem Privaten Baurecht, dem Archi­tekten- und Ingenieur­recht sowie damit zusam­men­hän­genden Rechtsgebieten.

Er berät sämtliche Betei­ligte bei der Abwicklung und Umsetzung von Bauvor­haben. Dazu gehören zum Beispiel Bauträger, öffent­liche sowie private Bauherren, Bauun­ter­nehmen, Archi­tekten, Ingenieure, Sachver­ständige oder Baustofflieferanten.

Herr Janßen unter­stützt unsere Mandanten dabei je nach Inter­es­senlage bei der Abwehr oder Durch­setzung von Ansprüchen, deren Vorbe­reitung sowie bei der Erstellung und Verhandlung von Verträgen.

Die foren­sische Tätigkeit stellt einen weiteren Schwer­punkt seiner Arbeit dar. Er vertritt Mandanten in selbst­stän­digen Beweis- und Klage­ver­fahren, bei denen es insbe­sondere um die gericht­liche Durch­setzung berech­tigter sowie um die Abwehr unberech­tigter Ansprüche geht. Die Verfahren haben regel­mäßig Ansprüche wegen Mängeln am Bau, Ansprüche wegen Bauzeit­ver­län­gerung sowie Werklohn- und Nachtrags­for­de­rungen zum Gegenstand.

Tätig­keits­schwer­punkt

  • Privates Baurecht
  • Archi­tekten- und Ingenieurrecht

Fremd­sprachen

  • Englisch

> E‑Mail an Niklas Janßen